Die neuen Familien

Am Ende der 9. Woche begann der Auszug der Welpen. Nun stellen sie das Leben ihrer neuen Familien etwas auf den Kopf, probieren alles aus, testen was man machen darf und was nicht und wer mehr Geduld hat beim Durchsetzen der eigenen " Meinung" ...Welpe oder Mensch ;)

 

Mit Elio Petitus begann der Auszug der E-chen´s. Ein ganz besonderer Tag für alle. Er lebt jetzt in Berlin und bereitet seinen Menschen hoffentlich nur Freude. Alles Liebe, du süße Fellnase. 

Edmond Halley wird ab jetzt, bei Familie Müller aus Rostock, Bismarck gerufen. 

Machs gut kleine Schlabberschnute.

Sir Eddington hört jetzt (meistens) auf den Namen Emmett und lebt in Berlin bei Familie Miller. Alles Liebe für dich, kleiner Kuschelhase.

Eades Clarus lebt jetzt mit seinem neuen Kumpel Rocky bei Familie Läßig in der Nähe von Giessen. Kommandos gibt es von nun an nicht mehr mit mecklenburger Dialekt , sondern " uff hessisch ".

Eades war der letzte Welpe der E-Wurfes, der auszog und hatte zudem auch die weiteste "Heimreise" von ca. 750 km. Alles Liebe für dich, kleiner Racker.

Amare Eclipse, die einzige Hündin dieses Wurfes, bleibt bei uns und wächst mit ihrer Mama Beppa und Oma Xema auf. 

 

 

Ich wünsche Euch allen, meine kleinen Lieblinge, alles erdenklich Gute in euren Familien und ein glückliches, gesundes Beagleleben. Seit immer brav, lasst euch verwöhnen und zeigt was ihr "zu Hause" alles gelernt habt.

 

Mit vielen Knuddlern 

Eure Züma

 Geschützte und

anerkannte Zucht

 der FCI und des VDH

Mitglied im

Beagle Club Deutschland e.V.

Alles zu meinen Näharbeiten erfahren Sie unter:

aktualisierte Seite 

News

22.05.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volkmann-Beagle 2016