Beppa von und zu Volkmann

Zuchthündin

DOB : 24.08.2012

tricolour

ZB-Nr.: VDH/BCD 12-460

 

HD-A2, 35,5 cm  

MLS clear (N/N)

IGS clear ( N/N)

EPM2B (Lafora): N/N (frei)

 

 

zur Zucht zugelassen

Aus unserem B-Wurf haben wir Beppa behalten

Sie ist eine kleine, super verschmuste, aber auch selbstbewußte Hündin.

Es gab oft Zeiten, wo wir besonders angespannt waren und auf das Ergebnis warteten. Zuerst war es der Zahnwechsel....alles super...vorbildliches Gebiss, dann die HD-Untersuchung. Wieder hieß es auf die Auswertung durch Dr. Koch warten, und ...alles bestens, HD-frei.

Zwischendurch der Besuch auf Ausstellungen. Mehr dazu unter Shows

Und dann kam der entscheidene Tag, die Zuchtzulassungsprüfung am 09.11.2013 in Tangstedt.

Die prüfenden Richter waren an diesem Tag Frau Dr. Barbara Rudorf-Stever und Herr Thomas Warneke. Bei sehr stürmischem, kalten Novemberwetter wurden alle anwesenden Hunde einer Verhaltens-und Formwertbeurteilung unterzogen.

Und Beppa nahm auch diese Hürde mit Bravour.

Wir sind so stolz auf unser Mädchen.

Mit ihr wurde unser Traum wahr, von der 1. selbstgezogenen Zuchthündin.

Sie ist inzwischen die Mutter unseres D-, E- und F-Wurfes.

 

 Geschützte und

anerkannte Zucht

 der FCI und des VDH

Mitglied im

Beagle Club Deutschland e.V.

Alles zu meinen Näharbeiten erfahren Sie unter:

aktualisierte Seite 

News

13.09.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volkmann-Beagle 2016